Aktuelles
 

18.05.2018
Bezirksmaiandacht des Bezirks X Vils - Naab in Eitlbrunn

„Maria, Königin des Friedens, bitte für uns“:
Unter diesem Thema feierten die Sodalen des Bezirks X “Vils-Naab”
der Marianischen Männer-Congregation (MMC) Regensburg
die diesjährge Bezirksmaiandacht
in der Pfarrkirche Sankt Michael in Eitlbrunn.

Nach einem festlichen Kirchenzug mit den blau-weissen Marienbannern der Pfarrcongregationen Bubach, Burglengenfeld, Dietldorf, Duggendorf, Eitlbrunn, Hainsacker, Kallmünz, Pettendorf, Pielenhofen, Steinsberg und Wolfsegg betete mit Zentralpräses Monsignore Thomas Schmid die Maiandacht zusammen mit Bezirksobmann Johann Faltermeier und Mesner Herbert Rankl.

Beim anschließenden Konvent im Gasthaus Hofherr referierte Schmid über die Texterin „eines der emotionsgeladensten“ Lieder, wie er betonte. 1870 schrieb Cordula Wöhler, Tochter eines evangelischen Pastors, das Gedicht „Segne du Maria“. Danach konvertierte sie zum katholischen Glauben, was zum Bruch mit ihrer Familie führte.

Für 40 Jahre Zugehörigkeit zur MMC wurde Georg Gratzl sen. geehrt. Zusammen mit Ortspräses Pfarrer Hans Preißl und Ortsobmann Josef Faltermeiier überreichten Zentralpräses Monsignore Thomas Schmid und Bezirksobmann Faltermeier eine Urkunde und die Treuenadel in „Gold“. Für 80 Jahre Mitgliedschaft wird auch noch Josef Amann ausgezeichnet. Er wird aus gesundheitlichen Gründen zu Hause besucht.

Als anstehende Termine nannte Faltermeier die Familienfußwallfahrt nach Mariaort am 19. August, Hauptfest Nord in Kirchenpingarten am 23. September und Bezirksrosenkranz in Hainsacker am 7. Oktober. Der Bezirksobmännertag in Dietldorf ist am 4. November und die Diakonweihe von Karl-Heinz Renner am 29. September. 

Von Monika Bucher, MZ

 

Die Bilder sind hier als Miniaturansicht
abgelegt. Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das Bild klicken

_________________________


(Foto: Monika Bucher)

Den Kirchenzug führten die  blau-weisen Marienbanner des Bezirks X Vils -Naab an



(Foto: Monika Bucher)

Bei der MMC Eitlbrunn wurde
Georg Gratzl sen. (Mitte)
für 40 Jahre Mitgliedschaft von Bezirksobmann Johann Faltermeier, Ortspräses Pfarrer Hans Preißl,
Zentralpräses Monsignore Thomas Schmid und Ortsobmann Josef Faltermeier (von links) ausgezeichnet