Aktuelles
 

18.05.2018
Bezirksmaiandacht des Bezirks IX Labertal
in Parsberg

„Mit Maria unterwegs“ Unter diesem Thema feierte die Marianische Männer-Congregation Bezirk IX “Labertal” Bezirksmaiandacht
in Parsberg

Vor der Kirche St. Andreas in Parsberg durfte Pfarrpräses Pfarrer Thomas Günther und Obmann Franz Käufl die anwesenden 13 Bannerträger und den stellvertretenden Bezirksobmann Gottfried Riepl begrüßen.

Die ca. 200 Maiandacht-Besucher bestehend aus der Pfarrgemeinde und den Sodalen des Bezirks hatten bereits in der Kirche Platz genommen. Das in den letzten Wochen ausgesprochene Gebet um Regen hatte Erfolg und genau zum Termin der Maiandacht setzte Gewitter ein. Aus diesem Grund wurde die komplette Maiandacht in der Pfarrkirche abgehalten und nicht wie geplant auch im Stadtpark.

Nach dem feierlichen Einzug der Banner betete Pfarrer Günther und Obmann Franz Käufl gemeinsam eine neu zusammengestellte Maiandacht.

Musikalisch wurde die Feier von der Familie Geitner und Antonia Pöller gestaltet. Bei Solo-Gesang wie das „Lourdes-Lied“ oder der „Schwarzen Madonna“ wurde vielen Besucher „warm ums Herz“. Wer glaubt ist nie allein, diese Wahrheit wurde in dieser Andacht jedem wieder einmal bewusst.

Nach dem Schlusslied „Segne du Maria“ wurden alle Maiandachtbesucher ins Pfarrheim eingeladen. Ca. 100 Gäste nahmen diese Einladung an. Bei Grillwürstl und Getränken kam man ins Gespräch und freute sich bereits auf das Wiedersehen.

Von Franz Käufl, Obmann Parsberg

 

Die Bilder sind hier als Miniaturansicht
abgelegt. Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das Bild klicken

_________________________


(Foto: Franz Käufl)

die blau-weisen Marienbanner des Bezirks IX Labertal



(Foto: Franz Käufl)

die Marienverehrer bei der Begegnung im vollbesetzten Gasthaus