Aktuelles
 

03.11.2018
Bezirkskonvent des Bezirks IX
Labertal in Rechberg

MMC-Bezirkskonvent mit Ehrungen im Rechberger Hof

. Nach dem Rosenkranzgebet zelebrierte Zentralpräses Thomas Schmid die festliche Konventmesse in der Wallfahrtskirche Rechberg. In seiner Predigt sagte der Zentralpräses, an Allerseelen wendet sich unser Blick auf die Gräber das Kreuz und den Tod, der bei den Christen den Übergang zum ewigen Leben bedeutet. Wer sich ein Leben lang an Maria wendet und der Gottesmutter tiefes Vertrauen entgegenbringt, den wird sie in der Stunde des Todes zur Pforte des Himmels führen, so Monsignore Thomas Schmid abschließend.

Bezirkskonvent im Rechberger Hof

Bezirksobmann Alfons Dummer konnte bei der anschließenden Versammlung eine große Schar Sodalen, den Zentralpräses Thomas Schmid, den Präfekten Peter Krikorka sowie die stellvertretenden Bezirksobmänner Gottfried Riepl und Sebastian Schön begrüßen. Ebenso hieß er mehrere Consultoren herzlich willkommen. Der Präfekt dankte in seinem Grußwort für die glaubensstarke Präsenz der Sodalen. Der Zentralpräses zitierte und erinnerte an den alten Glaubensschatz, der für Verstorbene gebetet wird: O Herr gib Ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte Ihnen. Es geht dabei um die Herzensruhe und den Gottesfrieden, so Thomas Schmid.

Ehrungen und Termine

Im nächsten Teil des Konvents wurden die Ehrungen für 25, 40, 50, 60, 70 und 75 Jahre Mitgliedschaft bei der Marianischen Männercongregation vorgenommen. Alfons Dummer überreichte dazu die Urkunden und dankte für die langjährige Treue. Eine ganz besondere Ehrung konnte der Bezirksobmann an Alois Schwendner von der Pfarrgruppe Oberpfraundorf überreichen: dieser ist schon 75 Jahre der MMC treu geblieben. Er dankte allen Geehrten für ihr jahrzehntelanges Bekenntnis zur Gottesmutter. Anschließend wurden die Bezirkstermine für 2018/19 bekannt gegeben: Am 24. November2018 anstatt der jährlichen Exerzitien eine Tagesfahrt nach Parzham zum 200. Todestag von Bruder Konrad; am 21. März 2019 Gedenktag für die verstorbenen Sodalen in Hemau; am 17. Mai 2019 Bezirksmaiandacht in Parsberg; am 8. September 2019 Familienwallfahrt Bezirk IX nach Vierzehnheiligen; am 9. November 2019 Bezirkskonvent in Lupburg.

Zum Schluss dankte Bezirksobmann Alfons Dummer allen Sodalen fürs Kommen und der Treue zur Gottesmutter.

Michael Meier, Sodale

 

Die Bilder sind hier als
Miniaturansicht
abgelegt. Für eine vergrößerte
Ansicht bitte auf das Bild klicken

________________________

Aktuelle Nachrichten, Artikel und Berichte mit Fotos von euerer Bezirks- bzw. Pfarrcongregation bitte durch klick auf

hier

per E-mail weiterleiten, diese werden dann auf dieser Seite vom Webmaster eingestellt

__________________________



(Foto: Albert Herzog)

die Geehrten anwesenden Sodalen ab 40 Jahre Mitgliedschaft bei der MMC, in der Bildmitte hinter der MMC Kerze Jubelsodale Alois Schwendner und dahinter die Führungsriege der MMC Regensburg