Aktuelles
 

15.09.2018
MMC-Sodale im Rom zum Priester geweiht

Die Marianische Männer Congregation Alteglofsheim
begleitete einen ihrer Sodalen zur Priesterweihe nach Rom.

Der 29-jährige Diakon Michael Sulzenbacher, SJM lebt im Orden „Diener Jesu und Mariens“ in Blindenmarkt (Österreich) und ist seit zwölf Jahren Sodale der MMC Alteglofsheim. Mit großer Freude nahm eine Abordnung aus seinem Geburtsort, begleitet vom MMC-Banner an der Weihefeier teil.

Kardinal Gerhard Ludwig Müller feierte in der Basilika S. Agnese in Agone an der berühmten Piazza Navone die Weiheliturgie und legte dabei Frater Michael die Hände auf und weihte ihn zum Priester. In seiner Predigt unterstrich der Kardinal den Mut für die Entscheidung, Priester zu werden und ging unter anderem auf die eigentliche Aufgaben eines Priesters ein: Zeuge der Wahrheit und Diener des bonus pastor Jesus Christus zu sein. Er solle mit der Liebe Gottes auf die ihm anvertrauten Menschen schauen.

Tags darauf zelebrierte der Neupriester Pater Michael SJM bei der Ordensprimiz in der Capella Borghese der Basilika Santa Maria Maggiore seine erste heilige Messe beim Gnadenbild der „Salus Populi Romani“. Die Festpredigt hielt der Generalobere der SJM, Pater Paul Schindele. Im Anschluss an die feierliche Messe spendete Pater Michael in der Taufkapelle von S. Maria Maggiore einer nicht enden wollenden Menschenschlange den Einzelprimizsegen.

Richard Heindl

 

Die Bilder sind hier als
Miniaturansicht
abgelegt. Für eine vergrößerte
Ansicht bitte auf das Bild klicken
________________________


(Foto: SJM)

Kardinal Gerhard Ludwig Müller weiht P. Michael SJM zum Priester



(Foto: Ludwig Daxl)

Auszug nach der Primizfeier in S. Maria Maggiore mit dem Banner der MMC Alteglofsheim