Veranstaltungsmöglichkeit wegen Corona
 

Marianische Männer-Congregation (MMC)

"Mariä Verkündigung" Regensburg

 

Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg, Tel. 0941/597-2434, Fax 0941/597-2435

e-mail: MMC.Regensburg@t-online.de  -  homepage: www.mmc-regensburg.de

Oktober 2020

Im vergangenen Jahr durch die Schutzbestimmungen viele unserer Veranstaltungen ausgefallen, gewohnte Begegnungen beim Hauptfest oder den Bezirkskonventen kamen nicht zustande. Das ist sehr schade und hat auch so manche vor allem organisatorische Fragen aufgeworfen. Um allgemein darauf reagieren zu können, habe ich mich mit den Assistenten bzw. der Leitungsrunde getroffen und die Situation besprochen. Wir haben uns auf folgende Empfehlungen für die Bezirke und für die Pfarrcongregationen verständigt:

 
 

Für den Zentralbereich

 

(1) Alle zentralen Termine entfallen bis auf Weiteres. Die Veranstaltungen, die auf ein Gelübde zurückgehen, werden stellvertretend in kleiner Gruppe begangen.

(2)   Die Entscheidung über ein Hauptfest 2021 wird in der 2. Jahreshälfte 2021 getroffen und bekanntgegeben.

(2) Die Monatskonvente (Monatsrosenkranz - bisher in St. Wolfgang, Regensburg) mögen, soweit möglich und erlaubt auf Bezirksebene abgehalten werden.

(3) Überall dort, wo Neuwahlen anstünden, empfehlen wir die Verschiebung zunächst auf Herbst 2021 und daraus folgend die kommissarische Weiterführung der Ämter.

(4) Aufgrund der (konsequenterweise) sehr geringen Berichte aus den Bezirken und Ortscongregationen gibt es für das Jahr 2020 kein Jahrbuch im herkömmlichen Sinn. Stattdessen arbeiten wir an einem Heft mit Vorschlägen für Hausgebete, Rosenkranzandachten, Maiandachten, etc. zum privaten Gebrauch und zur Verwendung in der Familie oder in kleinen Zusammenkünften bzw. Gebeten in den Kirchen… 
Die eingereichten Berichte werden selbstverständlich in einer angemessenen Form beigefügt oder ins Jahrbuch 2021 aufgenommen.

 

Für die Bezirke

(1)   Neuaufnahmen und Ehrungen sollen bis auf Widerruf
auf Bezirksebene durchgeführt werden.

(2)  Die Monatskonvente (Monatsrosenkranz - bisher in St. Wolfgang, Regensburg) mögen, soweit möglich und erlaubt auf Bezirksebene abgehalten werden.

(3)  Überall dort, wo Neuwahlen anstünden, empfehlen wir die Verschiebung zunächst auf Herbst 2021 und daraus folgend die kommissarische Weiterführung der Ämter.


 

Für die Pfarrcongregationen

(1)  Örtliche Veranstaltungen (wie z.B. Frauentragen und dgl.) sind gut mit dem Pfarrpräses abzustimmen. Er kennt auch immer den aktuellen Stand der diözesanen Bestimmungen betreffs der Corona-Pandemie und die örtlichen Vorschriften in den Landkreisen und Kommunen.

(2) Grundsätzlich können die Veranstaltungen auf Ortsebene abgehalten werden, soweit dies nicht den dort geltenden Hygienevorschriften etc. widerspricht.
Das ist besonders im Hinblick auf die Konvente zu bedenken!
Bei den Einladungen ist ein deutlicher Hinweis auf die Eigenverantwortung im Zusammenhang mit den Schutzvorkehrungen anzubringen!

In brüderlicher Verbundenheit und mit Marianischem Gruß

Euer Zentralpräses

Thomas Schmid,
mit der Führungsmannschaft

 

 



 


Aktuelle Nachrichten, Artikel und Berichte mit Fotos von den Bezirks- bzw. Pfarrcongregationen,
bitte durch klick auf

hier


per E-mail weiterleiten, diese werden dann vom Webmaster eingestellt


 

Büroanschrift und Bürozeiten

hier klicken